Datenbanken Databases
2018-10-01

Lehrpersonen


Dozent(in)
Übungsleiter(innen)
Praktikumsleiter(innen)

Formalia


Zielgruppe
  • Angewandte Informatik Bachelor mit V2+Ü/P2 Wochenstunden
  • ISE Bachelor mit V2+Ü/P2 Wochenstunden
  • Komedia Bachelor mit V2+Ü/P2 Wochenstunden

Termine


Vorlesung

Tag

Zeit

Beginn

Ort

Donnerstag12:00 - 13:30 11.10.2018 LB/134

Übungen

Praktikum


Prüfungstermine


Klausur

Tag

Zeit

Ort

Studiengang

13. 02. 2019 - Bachelor AI, Bachelor ISE CE/CSCE/EE, Bachelor Komedia, (Techno-)Mathematik, Lehramt Informatik, Lehramt Elektrotechnik, Sonstige
 

Beschreibung


Gliederung der Vorlesung

Die Lehrveranstaltung Datenbanken behandelt die Architektur und den Einsatz von Datenbanksystemen.

  • Grundkonzepte
  • Datenmodellierung mit dem ER-Modell
  • Datenmodelle und Datenbanksprachen:
    • Das relationale Modell
    • SQL
  • Entwurfsfragen:
    • Funktionale Abhängigkeiten und Normalisierung
    • Datenbankentwurf und Tuning
  • Aspekte des Mehrbenutzerbetriebs:
    • Transaktionsverarbeitung
    • Nebenläufigkeitskontrolle
    • Datensicherheit und Autorisierung

Zur Veranstaltung gehört ein Rechnerpraktikum. Einzelheiten zum Praktikum finden sich unter dem Reiter "Praktikum".

Begleitmaterial


Die Vorlesung basiert auf dem Lehrbuch A. Kemper, A. Eickler: Datenbanksysteme. Eine Einführung. 10. Auflage, Oldenbourg, 2015 (auch ältere Auflagen des Buches sind als Begleitlektüre ausreichend).
Lesen Sie das Buch!

Videos zu 'Ínformationssysteme' mit gleichem Inhalt, nur mit anderen Beispielen> Schauen Sie sich die Videos an, wenn Sie die Vorlesung 'verpasst' haben oder etwas nicht verstanden haben!

Aus der Vielzahl anderer Bücher zum Thema Datenbanken sollen hier nur einige Titel genannt werden:

Material zu den Übungen


Werkzeuge

Datenbanken zum Testen

Zusätzliche Informationen


  1. SQL-Tutorium
  2. SQL-Referenz zu DB2 (5 MB)
  3. Kurzeinführung zu SQL
  4. Auf spielerische Art und Weise MySQL lernen
  5. SQL Tutorial
  6. SQLcourse.com scheint ein schönes SQL-Tutorial zu haben. Es ist aber wohl für Anfänger gedacht.
  7. SQLcourse2.com ist der Nachfolger von SQLcourse.com und dort gibt es Tutorials für Fortgeschrittene. Wobei das Niveau nicht so sehr "fortgeschritten" ist. . .
  8. Noch ein Tutorial
  9. Eines haben wir noch