Digitale Bibliotheken Digital Libraries
2005-10-01

Lehrpersonen


Dozent(in)

Formalia


Zielgruppe
  • DAI Hauptstudium mit 4 Kreditpunkten : Bereich "D"

Termine


Vorlesung

Tag

Zeit

Ort

Montag 12:00 - 13:30LF/052

Beschreibung


Beginn der Vorlesung: 24.10.05

Digitale Bibliotheken sollen unser gesamtes heutiges Wissen in digitaler Form speichern und einem breiten Publikum zugänglich machen. Dabei sollen einerseits die Funktionen herkömmlicher Bibliotheken voll erhalten bleiben (und dabei einen zeit- und ortsunabhängigen Zugang zu gewährleisten), andererseits die Möglichkeiten des Mediums ausgenutzt werden, um die Funktionalität zu erweitern, wie z.B. Information Retrieval und Hypertext, interaktive Dokumente, Benachrichtigung über neue interessante Dokumente, Einrichten einer persönlichen Handbibliothek, Annotation von Dokumenten, Gruppenarbeit und Recommendation. Durch die digitale Form entstehen zusätzliche Probleme wie z. B. die Digitalisierung existierender Bestände, Beschreibung und Identifizierung digitaler Dokumente, Langzeitarchivierung, Interoperabilität von digitalen Bibliotheken, Verwaltung von Zugriffsrechten.

Im Rahmen dieser Vorlesung sollen die technischen Möglichkeiten, konkrete Realisierungen und die Konsequenzen für die Nutzer und die beteiligten Organisationen behandelt werden.

Begleitmaterial


Teile der Vorlesung werden sich an dem Buch Digital Libraries von William Y. Arms (MIT Press, 2000) orientieren. Daneben werden einige weitere Themen behandelt werden, zu denen die Literatur jeweils genannt wird.

Weitere Literatur: