Information Engineering
2015-04-01

Lehrpersonen


Dozent(in)
Übungsleiter(innen)

Formalia


Zielgruppe
  • Angewandte Informatik Master mit 3+1 Wochenstunden und 6 Kreditpunkten
  • Komedia Master mit 3+1 Wochenstunden und 6 Kreditpunkten
  • ISE Master mit 3+1 Wochenstunden und 6 Kreditpunkten
  • BWL Master mit 2+1 Wochenstunden und 4 Kreditpunkten : ohne die Teile Belkin: Usefulness, Neuere Entwicklungen

Termine



Prüfungstermine


Mündliche Prüfung

ZeitraumOrt
14.09.2015 - 18.09.2015LF/135

Die Einzeltermine werden nach Ablauf der Rücktrittsfrist (1 Woche) hier auf der Webseite bekanntgegeben.
Sollten Sie an einzelnen Tagen des o.g. Prüfungszeitraums verhindert sein, senden Sie bitte eine Mail an unsere Sekretärin Fr. Ufermann. Dabei beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Melden Sie sich bitte frühestens 4 Wochen vorher (sonst melden sich viele, die die Prüfung dann doch nicht machen) und spätestens am 30.8.
  • Da voraussichtlich die Prüfungen nur von Dienstag-Donnerstag stattfinden, können Wünsche für Montag oder Freitag nicht berücksichtigt werden.
  • Sie sollten an mindestens einem dieser 3 Tage ganztägig verfügbar sein. Wenn Sie nur an einem halben Tag können, werden wir uns bemühen, können aber nichts versprechen.
  • Wenn Sie zu 2 Prüfungen angemeldet sind, werden diese immer an einem Termin abgehandelt.
  • Wenn Sie in diesem Zeitraum gar nicht können, werden wir einen Sondertermin ausmachen. Nur in diesem Fall senden Sie bitte eine Email direkt an Prof. Fuhr, aber nicht vor dem 1.7.
 

Beschreibung


Information Engineering befasst sich mit der Bereitstellung, Aufarbeitung und Verteilung von Information, vom firmentinternen Systemen über Web-Auftritte bis hin zu sozialen Medien. Informationen unterliegen dabei einem Lebenszyklus, der von der Erstellung, Speicherung und Verteilung hin zur Anwendung der Information geht, die wiederum die Erstellung neuer Informationen zur Folge haben kann.

In dieser Veranstaltung werden Modelle, Methoden und Systeme vorgestellt, die die verschiedenen Phasen des Information Life Cyle unterstützen. Angesichts der sich schnell wandelnden Informationslandsschaft wird dabei besonderer Wert auf die Vermittlung der grundlegenden Konzepten gelegt. Ein wesentliches Lernziel ist daher, dass Studierende in der Lage sind, diese Konzepte auf konkrete Anwendungsbeispiele anzuwenden.

Begleitmaterial