Information Engineering
2016-04-01

Lehrpersonen


Dozent(in)
Übungsleiter(innen)

Formalia


Zielgruppe
  • Angewandte Informatik Master mit 3+1 Wochenstunden und 6 Kreditpunkten
  • Komedia Master mit 3+1 Wochenstunden und 6 Kreditpunkten
  • ISE Master mit 3+1 Wochenstunden und 6 Kreditpunkten
  • BWL Master mit 2+1 Wochenstunden und 4 Kreditpunkten : ohne die Teile: Neuere Entwicklungen, ...

Termine



Prüfungstermine


Mündliche Prüfung

ZeitraumOrt
27.03.2017 - 31.03.2017LE/313

As usual, you have to register at the Prüfungsamt for the exams. Normally, you have to do nothing else!

We will schedule your exam during the period specified above. The personal appointments for the oral exams will be announced at our Web site after the end of the withdrawal period

Only if (and only then!!!) you are not available on single days of the examination period, please send an email to our secretary Fr. Ufermann. Please observe the following guidelines:

  • Do not mail us earlier than 4 weeks before, and no later than 2 weeks before the exam period.
  • Most likely, exams will only take place from Tuesday-Thursday, so requests for Monday or Friday cannot be considered.
  • You should be available full-day on at least one of these three days - in case you are available for a half day only, we will try our best.
  • In case you registered for 2 exams, both will be held together.
  • In case you are not at all available in the above period, we will try to find a separate exam date for you. Only in this case, send an email directly to Prof. Fuhr, but not before January 15.

Emails not following the rules from above will not be answered (like those saying 'Please give me an appointment for my exam in ...', or emails not originating from an uni-due.de mail account)

 

Beschreibung


Information Engineering befasst sich mit der Bereitstellung, Aufarbeitung und Verteilung von Information, vom firmentinternen Systemen über Web-Auftritte bis hin zu sozialen Medien. Informationen unterliegen dabei einem Lebenszyklus, der von der Erstellung, Speicherung und Verteilung hin zur Anwendung der Information geht, die wiederum die Erstellung neuer Informationen zur Folge haben kann.

In dieser Veranstaltung werden Modelle, Methoden und Systeme vorgestellt, die die verschiedenen Phasen des Information Life Cyle unterstützen. Angesichts der sich schnell wandelnden Informationslandsschaft wird dabei besonderer Wert auf die Vermittlung der grundlegenden Konzepten gelegt. Studierende sollen daher in die Lage versetzt werden, diese Konzepte beim Design und der Beurteilung von konkreten Informationsprozessen anzuwenden.

Begleitmaterial