Internet-Suchmaschinen
2016-04-01

Lehrpersonen


Dozent(in)
Übungsleiter(innen)

Formalia


Zielgruppe
  • Angewandte Informatik Bachelor: Schwerpunkt Medieninformatik (ursprünglicher Name: "Einführung in Information Retrieval")
  • Komedia Bachelor

Termine


Vorlesung

Tag

Zeit

Ort

Dienstag16:00 - 17:30LB/131

Übungen


Prüfungstermine


Mündliche Prüfung

ZeitraumOrt
27.03.2017 - 31.03.2017LE/313

As usual, you have to register at the Prüfungsamt for the exams. Normally, you have to do nothing else!

We will schedule your exam during the period specified above. The personal appointments for the oral exams will be announced at our Web site after the end of the withdrawal period

Only if (and only then!!!) you are not available on single days of the examination period, please send an email to our secretary Fr. Ufermann. Please observe the following guidelines:

  • Do not mail us earlier than 4 weeks before, and no later than 2 weeks before the exam period.
  • Most likely, exams will only take place from Tuesday-Thursday, so requests for Monday or Friday cannot be considered.
  • You should be available full-day on at least one of these three days - in case you are available for a half day only, we will try our best.
  • In case you registered for 2 exams, both will be held together.
  • In case you are not at all available in the above period, we will try to find a separate exam date for you. Only in this case, send an email directly to Prof. Fuhr, but not before January 15.

Emails not following the rules from above will not be answered (like those saying 'Please give me an appointment for my exam in ...', or emails not originating from an uni-due.de mail account)

 

Beschreibung


Internet-Suchmaschinen sind heute die zentrale Anlaufstelle für viele tägliche Informationsbedürfnisse. Neben den generellen Web-Suchmaschinen (z.B. Google, Bing, Yahoo!, Yandex) gibt es auch zahlreiche spezialisierte Suchmaschinen für bestimmte Objekte (z.B. News, Bilder, Videos, Personen, Firmen, Shopping, wiss Publikationen, Bücher). Ferner kommt heute kaum ein Online-Angebot ohne Suchmaschine aus - seien es Online-Shops, News Sites, Medienangebote, Firmenauftritte oder soziale Medien. In kleinerem Maßstab sind solche Systeme als Bestandteil von Hilfesystemen, im Wissensmanagement oder für die unternehmensinterne Suche (Enterprise Search) unverzichtbar.

In dieser Vorlesung werden Modelle und Methoden für die inhaltsorientierte Suche im Web und anderen Dokumentenbeständen vorgestellt. In der Übung werden die theoretischen Konzepte anhand von Beispielen vertieft und kleine praktische Aufgaben am Rechner durchgeführt. Das Praktikum beschäftigt sich mit der Konfiguration, Anwendung und Evaluierung von Suchmaschinen.

Inhalt:

  • Basiskonzepte (Informationskompetenz, Vagheit und Unsicherheit, Daten-Information-Wissen)
  • Repräsentation von Textinhalten (Freitextsuche, Klassifikationen, Ontologien)
  • Modelle (Boolesches und Fuzzy-Retrieval, Vektorraummodell, Probabilistisches Retrieval, Web-spezifische Modelle)
  • Evaluierung (Effektivität; Relevanz; Metriken für Booleschem Retrieval; Evaluierung von linearen Rangordnungen)
  • Interaktives Retrieval (Information Seeking Behavior; Information Search; Systemfunktionalität; Benutzeroberflächen)

Begleitmaterial


Außer den Folienkopien wird noch ein Skriptum herausgegeben. Daneben sind folgende Bücher/Skripten empfehlenswert:

Skriptum

(Das Skriptum deckt den Vorlesungsstoff mit Ausnahme der letzten beiden Kapitel ab, die nur als Folien verfügbar sind.)
Skript Kapitel 1-7

'Link-Analyse' ist in Kapitel 21 des Buches Introduction to Information Retrieval beschrieben

Folien

Prüfungsfragen: Beispiele

Links